Istmaßprüfgeräte mit Plananschlag

Verzahnungsprüfgeräte der Typen VP besitzen einen Plananschlag. Bei der Messung entfällt die Suche nach einem Umkehrpunkt. Dadurch ist der Messwert stabil. Prüflinge mit benutzbarer Planfläche werden auf den Tisch aufgelegt. Die Messung erfolgt immer rechtwinklig zur Werkstückachse. VP-Prüfgeräte zeichnen sich durch ihre Flexibilität aus. Hier die Vorteile auf einem Blick:

  • stabiler Messwert
  • geringer Bedienereinfluss bei der Messung
  • einfache Einstellung der Messkraft
  • schneller Wechsel von Innen- auf Außenverzahnungen
  • schneller Wechsel von große auf kleine Verzahnungsdurchmesser

Ausführung VPO

VPO

Mit einem VPO Messgerät kann einfach und schnell das diametrale Zweikugelmaß einer bestimmten Messebene ermittelt werden. Innerhalb weniger Minuten kann das Gerät auf andere Durchmesser bzw. von Außen- auf Innenverzahnungen umgerüstet werden. Die Messkugeln sind auf jeweils einem beweglichen und einem festen Schlitten montiert. Mit dem Hebel auf der Frontseite wird der bewegliche Schlitten zum Werkstückwechsel vom Werkstück abgehoben. Zur Auswertung der Messergebnisse bietet sich sowohl eine Version mit Feinzeiger bzw. eine digitale Messanzeige (Verwendung eines Messtasters) an.

Technische DatenVPO
Außenverzahnungen bis100 mm Teilkreis-Ø
Innenverzahnungen bis120 mm Teilkreis-Ø
Messkraft stufenlos einstellbarbis 10 N
Abmessungen (ohne Stelzen)185 x 58 x 180 mm

Ausführung VPE

VPE

Das diametrale Zweikugelmaß kann mit einem VPE-Gerät schnell in beliebig vielen Messebenen ermittelt werden. Innerhalb weniger Minuten kann das Gerät auf andere Durchmesser bzw. von Außen- auf Innenverzahnungen umgerüstet werden.

Technische DatenVPE
Außenverzahnungen bis200 mm Teilkreis-Ø
Innenverzahnungen bis220 mm Teilkreis-Ø
Längshub30 mm
Abmessungen (ohne Stelzen)340 x 118 x 210 mm

Ausführung VPOS

VPOS

Das VPOS-Gerät dient der flexiblen Zweikugelmaßerfassung von großen Werkstücken und verzahnten Wellen. Um neben Präzision und Genauigkeit einem ganzheitlichen Anspruch gerecht zu werden, wurde großer Wert auf Funktionalität, Optik und eine leichte Bedienbarkeit gelegt. Das Positionieren der Stelzen erfolgt pneumatisch, wobei die Zustellung mechanisch gedämpft ist. Zur Sicherheit kann das Gerät mit Zweihandbedienung ausgeführt werden.


Grundsätzlich ist das VPOS ein stabiles Tischgerät für den Werkstatteinsatz.

Technische DatenVPOS
Außenverzahnungen bis75 - 260 mm (Zweikugelmaß)
Max. Wellendurchmesser60 mm
Max. Wellenabsatzlänge108 mm (verlängerbar)