DAkkS Kalibrierung

FRENCO bietet DAkkS Kalibrierscheine für Verzahnungsnormale.

Das Kalibrierlaboratorium der FRENCO GmbH ist von der deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) nach DIN / ISO 17025 als Konformitätsbewertungsstelle für alle wesentlichen Verzahnungsmerkmale akkreditiert.

  • DAkkS Kalibrierung von außenverzahnten Evolventen-, Flankenlinien- und Teilungsnormalen
  • DAkkS Kalibrierung von Zahnrädern für Teilung, Rundlauf und Maß über Messkreis
  • DAkkS Kalibrierschein mit ausführlicher Erläuterung (Messunsicherheit, Messverfahren etc.)
  • Werkskalibrierungen für Normale außerhalb unseres Akkreditierumfangs

 

Ihr Anprechpartner

Messunsicherheiten

Die kleinste anzugebende Messunsicherheit ist abhängig von der Größe des Normals. Die Messunsicherheit (für k = 2) liegt innerhalb der folgenden Bereiche:

ProfilFα: 1,5 - 2,1 μmf: 1,1 - 1,9 μmf: 0,9 - 1,0 μm
FlankenlinieFβ: 1,5 - 2,0 μmf: 1,1 - 1,8 μmf: 0,9 - 1,0 μm
Teilung/RundlaufFp: 0,7 μmfp: 0,6 μmFr: 1,0 μm
Maß über MesskreiseMdK: 1,2 μm